Noch ein bisschen grösser: Ricardoshops.ch

Nachdem Shops.ch bereits sehr erfolgreich eine ganze Reihe von Produkten und Dienstleistungen abgedeckt hatte, hat im Jahr 2014 eine Vergrösserung des Volumens und natürlich auch des Angebots stattgefunden. Aus dem vorwiegend im Schweizer Raum agierenden Shops.ch wurde die Onlineshopping-Plattform Ricardoshops.ch, die sich anschickt, nach dem chinesischen Vorbild von Alibaba, den europäischen Markt zu revolutionieren und erobern.
ricardo

Ein Jahr Testphase

Dieser Übergang bzw. die Erweiterung benötigte natürlich einige Zeit, denn um eine solche umfangreiche Plattform betreiben zu können, ist einiges an logischer Vorarbeit erforderlich. So fand vor dem Launch des Ricardoshops.ch eine Betaphase statt, bei der alle Vorgänge sozusagen für den Ernstfall ausführlich getestet wurden. Es geht bei dem Launch schliesslich um ein gigantisches Projekt, das Händler aus dem In- und Ausland verknüpfen soll. Grosse Datenmengen müssen zu diesem Zweck verarbeitet werden, es muss natürlich ordentlich Werbung gemacht werden, aber nun steht er da: der neue Ricardoshops!

Nur für professionelle Händler

Anders als andere Plattformen, bei denen Waren auch von privaten Anbietern vertrieben werden, ist Ricardoshops.ch eine Plattform, die ausschliesslich von Profis, also von professionellen Händlern, genutzt werden soll. Auf Ricardoshops.ch anbieten zu können, dürfte in Zukunft so etwas wie ein Ritterschlag sein, und es ist zu erwarten, dass ein beträchtlicher Run auf diesen Riesen stattfinden wird. Ricardoshops.ch geht also ganz neue Wege, die zu beobachten sicher sehr spannend sein wird. Von gross zu mega – so kann man den Übergang von Shops.ch zu Ricardoshops.ch also bezeichnen. Nun gibt es also nicht nur noch gebrauchte DVDs, Bluerays etc. zu kaufen, sondern auch Neuware! Und das anscheinend zu günstigen Preisen, wie schon ein Blick verrät!